Apfel Zimt Kombucha im Glas Zimtstange Apfelscheibe Holztisch

Apfel-Zimt-Kombucha Rezept für die kalten Herbsttage

Aepfel aufgeschnitten Zimtstangen Messer Holzarbeitsplatte

 

Apfel-Zimt-Kombucha (Zweitfermentation)

  Alles was du benötigst:
  • 400 ml Raw Original Kombucha
  • 2 kleine Flaschen, luftdicht verschließbar
  • 1 Apfel in kleine Stücke geschnitten, gewaschen
  • 4 Zimtstangen


Und so wird’s gemischt:

  1. Den Kombucha auf beide Flaschen verteilen.
  2. Apfelstücke und jeweils zwei Zimtstangen in jede Flasche geben.
  3. Flaschen verschließen und drei Tage an einem dunklen Ort stehen lassen. So kann die Zweitfermentation starten.
  4. Tipp: Damit nicht zu viel Druck auf der Flasche entsteht,
    jeden Tag einmal öffnen.
  5. Danach kannst du den Kombucha verköstigen. Je nach Geschmack,
    kannst du entweder die Stückchen rausfiltern oder im Kombucha belassen.
    Anschließend im Kühlschrank lagern und genießen.

 

Apfel Zimt Kombucha im Glas Zimtstange Apfelscheibe Holztisch
 

Wusstest du, dass im Kombucha verschiedenste wohltuende probiotische Bakterien enthalten sind. Diese können auch dein Immunsystem stärken und dafür sorgen, dass deine Darmflora unterstützt wird.

KOMBUCHERY Blog Autor Merle 

Danke für's Lesen!
Weitere meiner Artikel von A, wie alkoholfreien Kombucha-Cocktails bis Z, wie Zitrone-Ingwer Kombucha, findest du auf unserem KOMBUCHERY Blog. Lass uns gemeinsam mehr über Kombucha lernen!
Merle von KOMBUCHERY

 

Hinweis: Dieser Artikel ist ausschließlich für Informationszwecke bestimmt und nicht als professionelle Analyse, Beratung oder medizinische Auskunft zu verstehen, sondern enthält die persönliche Meinung des Autors, basierend auf recherchierter Fachliteratur und eigener Erfahrung zum Thema.

0 Kommentare 0

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Weiterlesen